ABTEILUNG

Nahrungsmittelgewerbe

BILDUNGSGANG

Fachverkäufer/in im Nahrungsmittelhandwerk Bäckerei/Konditorei

ANSPRECHPARTNER/ -IN

Frau Gravemeier

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie arbeiten gerne mit Menschen? Ein aktiver Beruf mit viel Abwechslung ist Ihnen lieber, als im Büro zu sitzen? Und Sie interessieren sich für den Verkauf? Dann können Sie in Ihrer Ausbildung zum/r Bäckereifachverkäufer/in oder Konditoreifachverkäufer/in all diese Aspekte vereinen und einen tollen Beruf erlernen.
Von besonderer Bedeutung ist der Umgang mit den Kunden, das Wissen, was im Brot und den Backwaren steckt, damit Sie so jede Kundenfrage beantworten können, und Ihre Kreativität beim Dekorieren des Verkaufsraumes, der Ihren Betrieb freundlich aussehen lässt und Lust aufs Einkaufen macht.
Neben dem Gesellenbrief können Sie bei uns auch den Hauptschulabschluss oder – mit entsprechenden Noten - auch die Fachoberschulreife (FOR) erwerben.
Der Einstieg ist ganz einfach: Mit dem Betrieb Ihrer Wahl schließen Sie einen Ausbildungsvertrag ab. Ihr Ausbildungsbetrieb meldet Sie dann über die Online-Plattform „www.schueleranmeldung.de“ bei uns an.
Die Ausstattung des Adolph-Kolping-Berufskollegs mit einem voll eingerichteten Verkaufsraum mit Bistrocharakter und unserer modern ausgestatteten Backstube, wo Snacks und Backwaren professionell und lecker hergestellt werden, unterstützt Sie auf Ihrem Weg zu einem professionellen Verkaufstalent. Unsere Unterrichtsprojekte wie das „Snackprojekt“ in der Mittelstufe, wo Sie eigene Snacks entwickeln, herstellen und auch verkosten werden, und das Salatbuffet als Highlight unseres „Salatprojektes“ versprechen einen interessanten Unterricht mit Abwechslung und viel Spaß.
Neben der nötigen Fachliteratur stellen wir Ihnen für Ihre Vorbereitung und Unterrichtsarbeit auch Laptops zu Verfügung.