Schulsozialarbeit am Adolph-Kolping-Berufskolleg

Christiane Hansmann
Diplom-Sozialpädagogin
Deeskalationstrainerin Gewalt und Rassismus
angestellt beim Land NRW
Raum 103-2
Telefon: 0251 48247-45
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Ansprechpartnerin für:
  • Schülerinnen und Schüler aus allen Bildungsgängen des Adolph-Kolping-Berufskollegs, die Beratung in persönlichen, schulischen, sozialen und beruflichen Fragen wünschen
  • Schülerinnen und Schüler aus den Klassen der Ausbildungsvorbereitung (außer IFK), Schwerpunkt: Übergang Schule - Beruf
  • Deeskalations- und Klassentrainings (in Zusammenarbeit mit Herrn Bühning)


Veronika Hernández 
Diplom-Sozialpädagogin
angestellt bei der Stadt Münster, Amt für Schule und Weiterbildung
Raum 214-2
Telefon: 0251 48247-39
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Ansprechpartnerin für:
  • Schülerinnen und Schüler aus den Klassen der Berufsfachschule, Schwerpunkt Übergang Schule - Beruf
  • Vermittlung von Leistungen aus dem Programm „Bildung und Teilhabe“ für alle anspruchsberechtigen Schülerinnen und Schüler des Adolph-Kolping-Berufskollegs



Alexander Simon

Sozialpädagoge B.A.
angestellt beim Jugendausbildungszentrum JAZ gGmbH
Schulsozialarbeit im Auftrag der Stadt Münster

Sprechzeiten:
montags & donnerstags von 7.45 Uhr bis 15.00 Uhr
in Raum 202 (Gebäude 2)

Telefon:          0251 / 4 82 47-23
mobil:             0177 / 3 40 63 10

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Ansprechpartner für alle Schülerinnen und Schüler der Internationalen Förderklassen des Adolph-Kolping-Berufskollegs:

  • Beratung in persönlichen, schulischen, sozialen und beruflichen Fragen
  • Beratung zum Thema Praktikumsstellen, Ausbildung & Beruf
  • Unterstützung bei Lern- & Förderhilfen

 

Unsere Beratung
  • ist freiwillig
  • unabhängig
  • unterliegt der Schweigepflicht